Veranstaltungen:


+++ Februar 2015 +++

01.02.15 Konzert
Mombu

06.02.15 Kneipenabend

07.02.15 Konzert
Sonic Beat Explosion
The Rambles

13.02.15 Konzert
Gutalax
Party Cannon
Kaasschaaf
Candero

14.02.15 Konzert
Scheisse Minnelli
Deathjocks

20.02.15 Konzert
SMNTCS
Lorraine

22.02.15 Konzert
Greenleaf
The Boennerich Experience

26.02.15 Konzert
The Midnight Ghost Train
Powder for Pigeons

28.02.15 Freakshow Party


+++ März 2015 +++

12.03.15 Konzert
Night

13.03.15 Konzert
Life Of An Owl
Open Head
I Love Your Lifestyle
Tomorrow, St. Peter

14.03.15 Konzert
The Kendolls
Rick Tick Evil

18.03.15 Konzert
Stoned Jesus

20.03.15 Konzert
UR
Shaktyor
Cresta Run

21.03.15 The Haunted House Of Rock - DJ Kneipenabend

 

Der Immerhin-Googlekalender





Was euch der Googlekalender bringt:

- Ihr könnt den Kalender abonnieren in euren Kalender am PC, auf dem Handy, Tablet und/oder in euren Google-Account abonnieren
- und habt somit immer alle aktuellen Veranstaltungen im Blick
- die Veranstaltungen werden automatisch auf euer Handy/Tablet synchronisiert
- und sind so auch offline verfügbar!


Wie ihr den Googlekalender abonniert:

Android Handy / Google-Account
Wenn ihr ein Android Handy habt, eure Termine über Google verwaltet oder ein beliebiges anderes Gerät habt, das sich mit dem Googlekalender synchronisieren lässt, dann ist es die beste Methode, den Googlekalender in euren Google-Account zu abonnieren.

Hierfür meldet ihr euch bei Google mit eurer E-Mailadresse und eurem Passwort ein und klickt anschließend auf das "+ Google Kalender"-Symbol unten rechts im Immerhin-Googlekalender. Anschließend tauchen die Immerhinveranstaltungen in eurem Googlekalender auf und wenn euer Android Handy den Googlekalender synchronisiert, auch auf eurem Handy. Die Informationen im Kalender werden automatisch immer auf dem neuesten Stand gehalten und mit eurem Handy / Tablet synchronisiert.

iPhone / iPad / Macs
Wenn ihr ein iPhone, iPad oder Mac habt, ist die am besten unterstützte Methode, den Kalender im iCal-Format zu importieren.

Hierfür importiert ihr den Kalender auf eurem jeweiligen Gerät über diesen Link.

Andere Geräte
Wenn ihr ein anderes Gerät habt, das keines der oben genannten Methoden unterstützt, so könnt ihr den Kalender in der Regel als RSS-Feed einbinden. Diese Methode wird von fast jedem Gerät mit Internet, sowie von allen gängigen Browsern unterstützt.

Zum Importieren könnt ihr diesen Link benutzen.