Veranstaltungen:


+++ Juli 2014 +++

04.07.14 Dj-Abend

05.07.14 Konzert
Cheer-Accident
Les Rhinoceros

11.07.14 Kneipenabend

12.07.14 Kneipenabend

18.07.14 Kneipenabend

19.07.14 Konzert
The Diggerz
The Skel'tons

25.07.14 Konzert
Dehumanization
Retaliation
Ichorid
Intestinal Damage

26.07.14 GESCHLOSSEN

29.07.14 Konzert
Conan
The Grounding


+++ August 2014 +++

08.08.14 Konzert
The Fifth Alliance
Eleanora
The Man Within

13.08.14 Konzert
Tarentatec Plays Aufrichtiges Zappa

22.08.14 Konzert
Dead Lord
Noctum

23.08.14 Freakshow Party

27.08.14 Konzert
The Bellrays
The Rambles

 

Der Immerhin-Googlekalender





Was euch der Googlekalender bringt:

- Ihr könnt den Kalender abonnieren in euren Kalender am PC, auf dem Handy, Tablet und/oder in euren Google-Account abonnieren
- und habt somit immer alle aktuellen Veranstaltungen im Blick
- die Veranstaltungen werden automatisch auf euer Handy/Tablet synchronisiert
- und sind so auch offline verfügbar!


Wie ihr den Googlekalender abonniert:

Android Handy / Google-Account
Wenn ihr ein Android Handy habt, eure Termine über Google verwaltet oder ein beliebiges anderes Gerät habt, das sich mit dem Googlekalender synchronisieren lässt, dann ist es die beste Methode, den Googlekalender in euren Google-Account zu abonnieren.

Hierfür meldet ihr euch bei Google mit eurer E-Mailadresse und eurem Passwort ein und klickt anschließend auf das "+ Google Kalender"-Symbol unten rechts im Immerhin-Googlekalender. Anschließend tauchen die Immerhinveranstaltungen in eurem Googlekalender auf und wenn euer Android Handy den Googlekalender synchronisiert, auch auf eurem Handy. Die Informationen im Kalender werden automatisch immer auf dem neuesten Stand gehalten und mit eurem Handy / Tablet synchronisiert.

iPhone / iPad / Macs
Wenn ihr ein iPhone, iPad oder Mac habt, ist die am besten unterstützte Methode, den Kalender im iCal-Format zu importieren.

Hierfür importiert ihr den Kalender auf eurem jeweiligen Gerät über diesen Link.

Andere Geräte
Wenn ihr ein anderes Gerät habt, das keines der oben genannten Methoden unterstützt, so könnt ihr den Kalender in der Regel als RSS-Feed einbinden. Diese Methode wird von fast jedem Gerät mit Internet, sowie von allen gängigen Browsern unterstützt.

Zum Importieren könnt ihr diesen Link benutzen.