Veranstaltungen:


+++ September 2015 +++

05.09.15 DJ-Kneipenabend

08.09.15 Konzert
Death Alley
Heat
Joy
Travelin Jack

11.09.15 Konzert
Baby Shakes
Deathjocks
Deadheads

16.09.15 Konzert
Parasol Caravan
Sahara Surfers

18.09.15 Konzert
For Them All

20.09.15 Konzert
Pascow

26.09.15 Konzert
Van Cleef Continental


+++ Oktober 2015 +++

02.10.15 Konzert
Belzebong

03.10.15 Konzert
Amanita

06.10.15 Konzert
Kaos Protokoll

08.10.15 Konzert
Powder for Pigeons
Bloodnstuff
Sun and the Wolf

 


Der Immerhin-Googlekalender





Was euch der Googlekalender bringt:

- Ihr könnt den Kalender abonnieren in euren Kalender am PC, auf dem Handy, Tablet und/oder in euren Google-Account abonnieren
- und habt somit immer alle aktuellen Veranstaltungen im Blick
- die Veranstaltungen werden automatisch auf euer Handy/Tablet synchronisiert
- und sind so auch offline verfügbar!


Wie ihr den Googlekalender abonniert:

Android Handy / Google-Account
Wenn ihr ein Android Handy habt, eure Termine über Google verwaltet oder ein beliebiges anderes Gerät habt, das sich mit dem Googlekalender synchronisieren lässt, dann ist es die beste Methode, den Googlekalender in euren Google-Account zu abonnieren.

Hierfür meldet ihr euch bei Google mit eurer E-Mailadresse und eurem Passwort ein und klickt anschließend auf das "+ Google Kalender"-Symbol unten rechts im Immerhin-Googlekalender. Anschließend tauchen die Immerhinveranstaltungen in eurem Googlekalender auf und wenn euer Android Handy den Googlekalender synchronisiert, auch auf eurem Handy. Die Informationen im Kalender werden automatisch immer auf dem neuesten Stand gehalten und mit eurem Handy / Tablet synchronisiert.

iPhone / iPad / Macs
Wenn ihr ein iPhone, iPad oder Mac habt, ist die am besten unterstützte Methode, den Kalender im iCal-Format zu importieren.

Hierfür importiert ihr den Kalender auf eurem jeweiligen Gerät über diesen Link.

Andere Geräte
Wenn ihr ein anderes Gerät habt, das keines der oben genannten Methoden unterstützt, so könnt ihr den Kalender in der Regel als RSS-Feed einbinden. Diese Methode wird von fast jedem Gerät mit Internet, sowie von allen gängigen Browsern unterstützt.

Zum Importieren könnt ihr diesen Link benutzen.