Veranstaltungen:


+++ April 2015 +++

03.04.15 Geschlossen

04.04.15 Geschlossen

07.04.15 Konzert
Deathrite
Bait

10.04.15 Kneipenabend

11.04.15 Freakshow

15.04.15 Konzert
Ça
Ava Mendoza's Unnatural Ways
Akku Quintet

17.04.15 DJ-Abend

18.04.15 DJ-Abend

24.04.15 DJ-Abend

25.04.15 Konzert
Voodoo Healers
The Poor Devils


+++ Mai 2015 +++

02.05.15 Freakshow-Party + Konzert
Carpet

07.05.15 Konzert
Death Alley

09.05.15 Konzert
DŸSE
Cannahann

15.05.15 Konzert
Sendelica
Da Captain Trips
The Grounding

16.05.15 Konzert
Scallwags

20.05.15 Konzert
Sajjanu

22.05.15 Konzert
Dirty Fences
Spiders
Rambles

23.05.15 Konzert
Steve Hooker

24.05.15 Konzert
Ultrazook
Kouma

28.05.15 Konzert
King Automatic

30.05.15 Konzert
Selva


+++ Juni 2015 +++

02.06.15 Konzert
Speedtrap
The Boennerich Experience

04.06.15 Konzert
Godzilla Was A Friend Of Mine
Lorraine

 


Willkommen auf der Homepage des IMMERHIN WÜRZBURG!

Wir sind ein ehrenamtlich betriebener Jugendkulturtreff und Club, kurz: Non-Profit - Konzerte - DJs - Theke. Von 1985 bis 2009 war das Immerhin im guten alten Haus mit der Sonne am Friedrich-Ebert Ring. Seit Juli 2010 sind wir vorläufig neu im Keller der Posthalle am Bahnhof. Der Eingang ist ein Stück hinter dem der Posthalle. Wenn dort Events stattfinden und der Zugang abgetrennt ist, erreicht ihr uns über einen kurzen Umweg die Rampe hoch und die erste Treppe wieder runter.

Laufend aktuelle NEWS, BILDER, EVENTINFOS usw. auf unserer FACEBOOKSEITE www.facebook.com/Immerhin

KONZERTANFRAGEN: Infos gibt's hier: "Kontakt / Info für Bands"
ÖFFNUNGSZEITEN: Fr.+Sa. immer 21:00 - 02:00 Uhr und bei Veranstaltungen.
EINTRITTSPREISE UND -ZEITEN BEI KONZERTEN: Es gibt in der Regel KEINEN Kartenvorverkauf. Wenn nicht extra anders angegeben, ist immer um 21:00 Uhr Einlass, Konzertbeginn etwas später. Die Eintrittspreise stehen vor den Konzerten nicht fest und können daher hier nicht beworben werden. Verlasst euch aber drauf, dass es immer günstig ist.
DER EINTRITT ZUM KNEIPENBEREICH IST IMMER FREI! (Ausnahme wären kleine Konzerte in der Kneipe).


Veranstaltungen April 2015

  Freitag 03.04.15

Geschlossen wegen stillem Feiertag.

  Samstag 04.04.15

Geschlossen wegen stillem Feiertag.

  Dienstag 07.04.15 Konzert

DEATHRITE (Dresden) / BAIT (WÜ)


DEATHRITE

HM2 Death'n'Roll

www.facebook.com/deathrite666
http://deathrite.bandcamp.com


BAIT

blackened Hardcore

www.facebook.com/baitofficial
http://bait.bandcamp.com

  Freitag 10.04.15

Kneipenabend

  Samstag 11.04.15

FREAKSHOW IDIOT DANCING PARTY

KULTIGES UND ABGEFAHRENES AUS 45 JAHREN FORTSCHRITTLICHER ROCKMUSIK!!!

  Mittwoch 15.04.15 Konzert

FREAKSHOW-IN-CONCERT: UNNATURAL WAYS w/AVA MENDOZA (us) vs. Ça (fr) vs.AKKU QUINTET (ch)

COME EARLY TO WITNESS THIS RATHER UNEXPECTED MEETING OF VARIOUS STYLES OF EXPERIMENTAL AND ADVANCED INSTRUMENTAL ROCK MUSIC, FROM THE HYPERACTIVE MATHROCK OF LYONNAISE TRIO "ÇA" VIA THE HARSH GUITAR WEIRDNESS OF AVA MENDOZA'S "UNNATURAL WAYS" TO THE EPIC POST-JAZZ-ROCKING WALLS OF SOUND OF SWISS FIVE-PIECE "AKKU QUINTET".

DUE TO THE LENGHT OF EACH SET WE WILL START IN TIME (20:00) TO GIVE YOU A CHANCE TO BE HOME AGAIN AROUND MIDNIGHT!!!

SPREAD THE WORD AND BRING YOUR FRIENDS, WE NEED ALL OF YOU TO SUPPORT DARING MUSICAL ARTISTS!!!!

"UNNATURAL WAYS": https://youtu.be/FQ1R99UV5y8
"ÇA": https://youtu.be/W0yzqNSNjEk
"AKKU QUINTET": https://youtu.be/l_Jw996rkl4

  Freitag 17.04.15

DJ-Abend SOUND OF THE BAYOU

Sounds of the Bayou - Rhythms from the South.

Die DJs Phantomas, Kev und Zoltzilla nehmen sich die Zeit, um sich den einzigartigen Sounds des Bayous zu widmen und den musikalisch-geographischen Bogen von New Orleans bis Jacksonville zu spannen... sprich, von Hank Williams über Fats Domino, Jerry Lee Lewis, Chubby Checker und Little Richard, weiter zu Lynyrd Skynyrd über DOWN bis Eyehategod! Jambalaya on the Immerhin-Bayou!

  Samstag 18.04.15

DJ ABEND: BOUNCE BOUNCE - IMMERHIN HIP HOP

Public Svenemy and crew will bounce your shoe.

  Freitag 24.04.15

DJ-Abend Folk Swamp Country Blues

  Samstag 25.04.15 Konzert

VOODOO HEALERS / THE POOR DEVILS

Like Social Distortion? Turbo AC's? Macht euch bereit für eine ordentliche Portion rotzigen Punk'n'Roll! Hier kommen die VOODOO HEALERS! Auf Europa-Tour um ihr neues Album "First you dream, after you die" zu promoten machen sie auch in unserem geliebten Immerhin halt, und werden Arsch treten! Supportet werden die Jungs auch noch von unseren Nachbarn aus Schweinfurt: den POOR DEVILS! Schnick schnack auf gehts und holt euch ne Ladung geballten Punk'n'Roll ab! Lets rroack!


Veranstaltungen Mai 2015

  Samstag 02.05.15 Konzert

FREAKSHOW PARTY MIT KONZERT

progressiverock aus deutschland: CARPET!!

  Donnerstag 07.05.15 Konzert

DEATH ALLEY (NL)

Einlass 20:30

Fresh from the filthy sewers and dark basements of Amsterdam, Death Alley deliver heavy punked-out proto-metal in spades. The band, revolving around former The Devil's Blood guitarist Oeds Beydals and ex-members of Gewapend Beton and Mühr, mainline an unorthodox cross contamination of The MC5, Captain Beyond, Blue Öyster Cult, Motörhead and Black Sabbath, defining good ol', rock 'n' roll played with metal finesse and a pitch black psychedelic soul cherry on top.

Indeed, Death Alley's gnarly shake appeal combines ingenious but blistering guitar parts with the intensity of drumming that justifies the present-day existence of John Bonham's Vista-Lite drum kit. The unique swinging rawness is topped off with high-strung, husky vocal energy dying to be unleashed.

www.facebook.com/deathalleyband
http://deathalley.bigcartel.com
www.youtube.com/watch?v=A5EcGeCAn6k

  Samstag 09.05.15 Konzert

MaMü - Shows presents:
www.facebook.com/mamylon

DŸSE (Berlin) / CANNAHANN (WÜ)

  Freitag 15.05.15 Konzert

Psychedelic Network proudly presents:

SENDELICA (Wales) / DA CAPTAIN TRIPS (Italien) / THE GROUNDING (Würzburg)


Einlaß: 21:00; Beginn: 21:30


SENDELICA

Kosmischer SpaceRock aus Wales, die ihr Deutschland Debut auf dem letzten Psychedelic Network Festival gespielt haben! Nun sind sie wieder auf Tour und ich konnte sie für einen Clubgig im kuscheligen Undergroundclub Immerhin verpflichten. Im Gepäck haben sie ein neues Studioalbum sowie ein Splitalbum mit ihren Freunden DA CAPTAIN TRIPS.

Pete Bingham: guitars & electronics
Glenda Pescado: bass
Jack Jackson: drums
Colin Consterfine: keys/electronics
Lee Relfe: sax
Lord Armstrong Sealand: theremin & synths

http://sendelica.soundawesome.com
http://www.youtube.com/watch?v=aYTx_wLOAF4


DA CAPTAIN TRIPS

Mindblowing Psychedelic Rock aus Italien und eine wunderbare Begegnung mit SENDELICA mit denen sie auch im Mai ein Splitalbum veröffentlichen! Durch einen glücklichen Zufall sind sie beide am selben Abend in Würzburg. Seltsam?!

Da Captain Trips is a concept to let the people of the world know about this amazing man lived in the 18th century. The Captain Trips spent his life in search of the legendary big manatee sailing around thousand worlds. Normal People knows only this world but there are other worlds.. We will help you to discover these worlds and maybe to find out a part of yourself always ignored by you. ....

https://dacaptaintrips.bandcamp.com
https://www.facebook.com/dacaptaintrips


THE GROUNDING

ist eine vierköpfige Instrumentalband, die Einflüsse aus Doom und Psychedelic Space Rock vermischt.

Die Besetzung ist:
Björn "Goldie" Goldstein: Bass
Michi Seifert: Schlagzeug
Horst "Sunhair" Porkert: Elektronik
Dieter "Ice D" Fath: Gitarre

Der Name GROUNDING kann stehen für Fundament, yeah, und aber auch für Hüpfablagerung, jetzt aber!!! Wir spielen lange, sehr lange Stücke, die eine Meta-Struktur haben, aber innerhalb dieser Struktur ausreichend Raum für spontane Improvisationen bieten. Wir lieben es zu jammen! Aus unseren Proberaumjams entwickeln wir unsere Tracks, d.h. unsere Meta-Struktur. Wir haben immer noch keine Webseite oder Demos, wir sind noch ganz frisch, haha!!!
Wer uns live erleben möchte, der sei herzlich willkommen!
Wir freuen uns diese psychedelische Nacht zu eröffnen!
R-O-C-K!!!

  Samstag 16.05.15 Konzert

SCALLWAGS

  Mittwoch 20.05.15 Konzert

FREAKSHOW KONZERT: SAJJANU (jap)

JAPANESE EXPERIMENTAL DOUBLE GUITAR & DRUMS TRIO!!!
https://youtu.be/KoKcSFugmMU
We formed in the spring of 2006. Performed with an intensity and power that is absolutely staggering, this trio of two guitars and drums sounds like a full orchestra and is one of the most exciting young bands in Japan today. Sajjanu is creating a new Japanese music of infinite possibilities.

  Freitag 22.05.15 Konzert

DIRTY FENCES / SPIDERS / RAMBLES

Timmy Royale behauptet nicht ganz zu unrecht: DIRTY FENCES sind die beste Band der Welt. Letztes Jahr zusammen mit The Shrine und Death Alley haben sie das Immerhin jedenfalls in Schutt und Asche gelegt. Diesmal zusammen mit Spiders, die ebenfalls letztes Jahr ein ziemliches Brett bei ausverkauftem Laden hingelegt haben. Nun also Spiders und Dirty Fences als Paket und das als einzige gemeinsame Deutschland-Show! Und weil uns das alles noch immer nicht geil genug ist, haben wir noch uns Timmey's The Rambles ins Boot geholt!

SPIDERS wurden 2010 von Graveyard-Drummer Axel Sjöberg und Ex-Witchcraft / Ex-Troubled Horse-Gitarrist John Hoyles gegründet als Graveyard eine kurze Live-Pause zur Vorbereitung des Albumsreleases von Hisingen Blues einlegten und sich die Gelegenheit bot, die Wartezeit mit einem Side-Project zu überbrücken. Seither mixt die Band Garage mit Punk, Glam Rock und frühem Hard Rock. Wahnsinnig gute Band, mit John Hoyles an der Klampfe, den nicht nur Pantera- und Down-Fronter Phil Anselmo als einen der besten Gitarristen Schwedens bezeichnet. Wer auf Bands wie Blues Pills steht, kommt an Spiders nicht vorbei.

Schweinfurt liegt nicht in Skandinavien, auch wenn man das beim ersten Hören von THE RAMBLES glauben könnte. Denn der High Energy Rock'N'Roll der vier Industriestadtsöhne, in der derbe Spielfreude mit Gitarrensolo-Attacken gepaart werden, spricht die Sprache von Bands wie The Hellacopters, Turbonegro, oder Gluecifer und riecht schwer nach Bier und Kippendust. 2006 gegründet und 2009 aufgelöst, sind THE RAMBLES im Jahr 2014 beflissener denn je darauf die Tradition dessen fortzuführen, was in Expertenkreisen auch oft als "Schweinerock" betitelt wird.

  Samstag 23.05.15 Konzert

Skullwalker presents: STEVE HOOKER

  Sonntag 24.05.15 Konzert

FEAKSHOW-IN-CONCERT: ULTRAZOOK & KOUMA

ULTRAZOOK & KOUMA from LYON (friends of POIL and UKANDANZ)
KONZERTBEGINN: 20:00

  Donnerstag 28.05.15 Konzert

KING AUTOMATIC (FR)

ONE-MAN-BIG-BAND!!!
Er sagt über sich selbst: "I'm not a one man band, I'm a free man!!!"

  Samstag 30.05.15 Konzert

MaMü - Shows presents:
www.facebook.com/mamylon

SELVA (IT, Argonauta Records)

['selvə] is an Italian post black/screamo act founded in late 2013 by Tommy (drums), Gino (bass/voice) and Ale (guitar/voice) who have previously been in other different hardcore bands in northern Italy, all over the Milan area. Each member's slightly different background helped to create their unique sound that goes from post-hardcore and screamo to black and post metal to instrumental post rock.
Influences: Sun Worship, Touche Amore, Toe, Caspian, Deafheaven, Suis La Lune, Russian Circles
Their first album is called "Life Habitual".
Recorded @ Mizkey Studio (Lodi) by Michelangelo Roberti & @ O.C. Recording Studio (Lodi) by Carlo Cremascoli.
Mixed & mastered @ Atomic Garden Studio (San Francisco) by Jack Shirley.

www.facebook.com/selvapbs
https://selvapbs.bandcamp.com
www.argonautarecords.com


Veranstaltungen Juni 2015

  Dienstag 02.06.15 Konzert

SPEEDTRAP (FIN) / THE BOENNERICH EXPERIENCE (WÜ)


SPEEDTRAP - !!!!! HEAVY METAL ROCK N ROLL !!!!

After many slow-ups and hardships, Finland's Speedtrap (founded in Lappeenranta, 2007) are finally back and ready to let it loose! Three years have passed since their previous release, a split album with Helsinki-based heavy metal punks Death with a Dagger, but the reckless heavy metal rockers have been busy boosting up their hyper energetic act to a whole new level.

Those already familiar with Speedtrap know what to expect: the aptly named debut full-length album "Powerdose" is a Motörheadcrash of speed metal, hardcore punk, rock 'n' roll and rapid-fire guitars that will bulldoze the feeble retro-revival scene back into oblivion. With roots crawling in the most vigorous depths of the 80's, Speedtrap grabs the listener by the cojones with their take no holds barred arrogance, bestial grooves, rockin' riffs that force the head to tilt back and fort, and vicious vocal delivery provided by Jori Sara-Aho, one of the most promising players in the scene.

Speedtrap is not here to reinvent the wheel, but to stretch out the best parts of their influences and mold it into exceptionally vivacious heavy metal rock mammoth. The band has squeezed out all the unnecessary elements out of their diamond-tight arrangements and kept the songs short to ensure an overdose of genuine 110-proof rock energy. Zero extra + zero bullshit = pure rock 'n' roll powerdose!

http://speedtrap.bandcamp.com
http://speedtrap.bigcartel.com


THE BOENNERICH EXPERIENCE

sind eine aufstrebende (Heavy) Blues Rock Combo aus Würzburg, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Drive der alten Schule in die Neuzeit zu katapultieren. Inspiriert von Größen wie Deep Purple, Led Zeppelin, John Lee Hooker und The Doors, kreieren sie einen Sound zwischen Gestern und Heute. Wie eine alte dampfbetriebene Lok, die sich durch den modernen Großstadtjungle wälzt, drücken und schieben The Boennerich Experience ihren Zuhörer durch rauchende, groovende Klangwelten.

https://soundcloud.com/boennerichofficial

  Donnerstag 04.06.15 Konzert

MaMü - Shows presents:
www.facebook.com/mamylon

GODZILLA WAS A FRIEND OF MINE / LORRAINE


____________________________________________________________________________________

Alter Stoff