Veranstaltungen:


+++ April 2014 +++

05.04.14 Kneipenabend

11.04.14 Konzert
Freedom Hawk

12.04.14 Freakshow

18.04.14 GESCHLOSSEN

19.04.14 GESCHLOSSEN

20.04.14 Konzert
Cojones
Hong Faux

25.04.14 Konzert
Tending to Huey
Minnie's

30.04.14 Konzert
Nesseria
Dearest
Fluten


+++ Mai 2014 +++

02.05.14 Konzert
Umor

03.05.14 Konzert
Fleshless
Meathook

07.05.14 Konzert
SNFU
Ultra Bide
Rick Tick Evil

 

Du willst unseren Newsletter? Mail an Whole_ Lotta_P ete@gmx.de. Stichwort: "Gimme Gimme Newsletter!"


Willkommen auf der Homepage des IMMERHIN WÜRZBURG!

Wir sind ein ehrenamtlich betriebener Jugendkulturtreff und Club, kurz: Non-Profit - Konzerte - DJs - Theke. Von 1985 bis 2009 war das Immerhin im guten alten Haus mit der Sonne am Friedrich-Ebert Ring. Seit Juli 2010 sind wir vorläufig neu im Keller der Posthalle am Bahnhof. Der Eingang ist ein Stück hinter dem der Posthalle. Wenn dort Events stattfinden und der Zugang abgetrennt ist, erreicht ihr uns über einen kurzen Umweg die Rampe hoch und die erste Treppe wieder runter.

NEWS: Hier oder auf unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/Immerhin
KONZERTANFRAGEN: Infos gibt's hier: "Kontakt / Info für Bands"
ÖFFNUNGSZEITEN: Fr.+Sa. immer 21:00 - 02:00 Uhr und bei Veranstaltungen.
EINTRITTSPREISE UND -ZEITEN BEI KONZERTEN: Es gibt in der Regel KEINEN Kartenvorverkauf. Wenn nicht extra anders angegeben, ist immer um 21:00 Uhr Einlass, Konzertbeginn etwas später. Die Eintrittspreise stehen vor den Konzerten nicht fest und können daher hier nicht beworben werden. Verlasst euch aber drauf, dass es immer günstig ist.
DER EINTRITT ZUM KNEIPENBEREICH IST IMMER FREI! (Ausnahme wären kleine Konzerte in der Kneipe).


Veranstaltungen April 2014

  Samstag 05.04.14

Kneipenabend



  Freitag 11.04.14 Konzert

FREEDOM HAWK



  Samstag 12.04.14

FREAKSHOW PARTY

KULTIGES UND SCHRÄGES AUS 45 JAHREN ROCKMUSIK!!!

  Freitag 18.04.14

GESCHLOSSEN.

Frohe Ostern! Hier noch wichtige Infos: Wir haben an den stillen Feiertagen geschlossen, konkret: Von 14.04. bis einschließlich Sa. 19.04. schaut ihr mal wieder bei der Familie vorbei, weil das IMMERHIN zu ist! Also Karfreitag und Samstag keine Öffnungszeit bei uns. Weiter gehts So. 20.04. mit dem Konzert COJONES (HR) + HONG FAUX (SWE), siehe noch die kommende Ankündigung. Außerdem in der Vorschau: Am 07.05. spielen bei uns SNFU (CAN) + ULTRABRIDE (JPN) + RICK TICK EVIL (D). Hierfür gibt es ausnahmsweise Kartenvorverkauf, schaut für mehr Info in den Event: www.facebook.com/events/209204479290807 Das rechtzeitige Besorgen der Karten ist empfohlen - wir haben nicht unendlich Platz, und der findige Osterfuchs kann natürlich am Vorverkauf ablesen, dass die Karten begehrt sein werden. Bis dahin, macht euch ein paar schöne Tage.

  Samstag 19.04.14

GESCHLOSSEN.

  Sonntag 20.04.14 Konzert

COJONES (HR) / HONG FAUX (SWE)


COJONES

Für Göttergaben von Black Sabbath über Monster Magnet und Orange Goblin bis Electric Wizard holt Ihr den Gebetsteppich aus dem Schrank? Dann ist das Euer Abend: COJONES aus dem schönen Zagreb sind in Würzburg längst keine Unbekannten mehr. Und selten hat sich jemand einen passenderen Bandnamen ausgesucht! Wüste, Kakteen - die erste Assoziation lautet ganz klar Kyuss. Aber auf dem Balkan scheinen die 70er noch lange nicht vorbei zu sein und so servieren COJONES ihre breitbeinigen Spezialitäten vorzugsweise mit psychedelischem Vorspeisenteller. Also mehr oder weniger das, was die frühen Monster Magnet oder Colour Haze im Sinn hatten. Und zwar mit Punch! Das Konzert findet in der Immerhin-Kneipe statt - sprich hautnah im kleinen Kreis, pünktliches Erscheinen wird also empfohlen.

May the Fuzz be with you...and us!


+ HONG FAUX

  Freitag 25.04.14 Konzert

MaMü - Shows presents:
www.facebook.com/mamylon

TENDING TO HUEY (WÜ) / MINNIE'S (IT)


TENDING TO HUEY

Manuel, Daniel und Michael, drei junge Würzburger so Anfang 20, sind musikalisch eher in lauteren und härteren Gefilden zu Hause. Irgendwann fehlt ihnen aber der emotionale Nervenkitzel, und so wagen sie sich 2009 aufs Glatteis Popmusik, trauen sich Ohrwurmmelodien und cheesy Harmoniefolgen zu.

Tending to Huey, benannt nach einem Song aus dem Soundtrack zu "Silent Running", einem Öko-Science-Fiction-Film aus den frühen 70er Jahren, sehen das aber nicht so eng und blicken über die Genre-Grenze. Denn Pop ist für sie kein abgestecktes Feld. Ihre Herangehensweise erinnert eher an Bands wie dEUS oder Broken Social Scene und läßt sogar hier und da die alten Wurzeln durchblicken. Ihnen gelingen ungewöhnliche Überschneidungen, die Sie mit allerhand Experimentierfreudigkeit, Ideenreichtum und Spass zu beeindruckenden Kompositionen ausgestalten.

2010 nehmen Tending to Huey das erste Album namens "Beteigeuze" auf - heraus kommt ein herrlich verspieltes und collagenhaftes Popmosaik. 2012 folgt das zweite Album "Poison Apple", das sie nun, unterstützt durch Christian, als Quartett fertigstellen. Auch hier bewahren sie sich ihre Neugierde auf musikalische Abenteuer, aber bei aller Unternehmungslust läßt sich auch ein gewisser Reifeprozeß heraushören.

Tending to Huey sind nicht nur hörens-, sondern vor allem sehenswert. Bei ihren Live-Konzerten beeindrucken sie mit geballter und wohlgeformter Soundfülle, 2 gleichzeitig gespielten Schlagzeugen, Maskerade und Kostümierung.

Band:
Manuel Müller: Schlagzeug, Gesang, Gitarre, Tasteninstrumente, Sampling
Daniel Schmitt: Bass, Gesang, Tasteninstrumente, Sampling
Michael Sturm: Schlagzeug
Christian Schmitt: Gitarre, Tasteninstrumente

Veröffentlichungen:
Beteigeuze (2010, CD, Eigenveröffentlichung)
Poison Apple (2012, CD, djummi-records)
Apple Core EP (2012, freier download, djummi-records)

http://tendingtohuey.bandcamp.com


MINNIE'S

Innerhalb von drei Jahren fünfmal im alten Immerhin und nach 8 Jahren endlich wieder einmal am Start. Italienischer Pop Punk.

www.facebook.com/minniestheband?fref=ts
www.minnies.it

  Mittwoch 30.04.14 Konzert

MaMü - Shows presents:
www.facebook.com/mamylon

NESSERIA (FR) / FLUTEN (HH) / DEAREST (WÜ)


NESSERIA

Beginning in 2006, Nesseria's members work with passion to create their own uncompromising extreme music, keeping intensity and energy as their only prerogatives. Nesseria always considered live performance as their main goal and form, to count today hundred of shows in all Europe, Canada and Japan. One album and 4 splits testify their continual sonic mutation, the will to keep questioning their sound. Nesseria is more eager than ever to express its rage and disgust through creation and dedication.

http://www.nesseria.fr
http://nesseria.bandcamp.com/album/split-w-ctttoaff
www.youtube.com/watch?v=lH-55oLV-5k&authuser=0


DEAREST

Irgendwo zwischen Post-Hardcore-Screamo-Emo-Punk. Ohrenstöpsel einpacken.

https://www.facebook.com/dearesthc


FLUTEN

Die Wurzeln im Post-Hardcore, die Fühler in Richtung Neuland ausgestreckt, kombinieren FLUTEN das, was zunächst einmal nach Widerspruch aussieht: Elektro und Gitarre, fünf Achtel und Melodie, Dissonanz und Pop. Zwischen Krach und Feingefühl schaffen FLUTEN Tanzbarkeit mit Brüchen und Kanten. Ohne den ewigen Blick auf den Refrain, ohne Abnicken und es-wird-schon-werden-Haltung. Auch: Punk. Doch ohne Parole, und ganz sicher ohne Zeigefinger.

https://www.facebook.com/fluten


Veranstaltungen Mai 2014

  Freitag 02.05.14 Konzert

UMOR

  Samstag 03.05.14 Konzert

Skullwalker presents: FLESHLESS (USA) / MEATHOOK (USA)

  Mittwoch 07.05.14 Konzert

MaMü - Shows presents:
www.facebook.com/mamylon

SNFU / ULTRA BIDE / RICK TICK EVIL


SNFU - www.facebook.com/pages/SNFU/411449645607473#

ULTRA BIDE - www.facebook.com/ultrabide?fref=ts

RICK TICK EVIL - www.facebook.com/ricktickevil?fref=ts


____________________________________________________________________________________

Alter Stoff